Foto:@julianerudolphportrait
Weg 2020
ist ein Prozeß und Zusammenschluss von Freunden von Dance in Response und In Response.
Coronabedingt bauen wir im Juli eine Bühne im Wald bei Kakensdorf nahe Hamburg. Dort werden wir im Sommer proben.
OPEN PRACTICE SESSIONS
von und mit In Response.
Samstags 15.08./ 29.08./ 12.09.2020 jeweils 15.30-18.30h

In Response leitet abwechselnd das Training, welches auf Wahrnehmungstechniken in Stille und Bewegung basiert.

Wir laden Dich ein zu Meditation, Yoga, Meridian-Stretching, Tanz und Improvisation und teilen unsere Erfahrungsschätze aus unserem Weg mit Dir.
Die Bewegung In Response antwortet mittels Performancekunst und Tanz auf aktuelle Fragen und Sehnsüchte der Gesellschaft zu Entschleunigung, Bewusstsein und Nachhaltigkeit.

Wir sind Tänzer*innen, Künstler*innen, Körpertherapeut*innen und möchten Dich darin unterstützen, mehr mit Deiner Intuition in Kontakt zu kommen.

Offen für alle – keine Vorkenntnisse erforderlich.
Ort:
In Response Waldbühne, Kakenstorf
Wir danken für die großzügige Unterstützung und Zusammenarbeit:
Hof Quellen Forstwirtschaft – Respekt vor der Natur
Andere Zeiten e.V.
Programm Samstag 29.08.und 12.09.2020
SPECIAL FOR KIDS / IMPRO TANZ UND AKROBATIK
Start 13.30 Ende 15.00 Uhr
Wir fallen, rollen, toben, balancieren… wir spielen. Miteinander und mit dem eigenen Körpergewicht.
 Spielerisch entdecken wir das Tanzen und das Miteinander im Wald. Auf einer Bühne. mit Lotta und Julia
Ein Mitmachangebot ab 4 Jahren
OPEN PRACTICE SESSION
12.09.20
Earth Dance – Tanz für den Wald (mit Julika & Laura)
mit Live-Musik
Wir freuen wir uns, den Earth Dance in Kooperation mit Laura Paulini vom sadhana club auf dieser Bühne geschehen zu lassen!
Wir wollen die Erhabenheit des Waldes thematisieren, ihn in seiner Lebendigkeit (und uns in ihm) erleben und ihm diesen Earth Dance widmen.
Ablauf:
Einstimmung (mit Laura&Julika)
Meditation (mit Laura)
Körper- und Umraum-Wahrnehmung durch Tanz (mit Julika)
Impro-Tanz (mit Julika)
Freier Tanz und Klang-Jam (mit Inresponse- & EarthDance-Friends)
Ausklang (mit Laura)
Nach unserem Ankommen auf der Bühne gehen wir in die Stille, es folgt eine geführte Meditation mit Laura, um uns mit dem Ort zu verbinden, weiter in unsere lebendige Umgebung einzutauchen und unser Dasein als Teil des Walds zu erspüren. Danach folgt der Impro-Tanz, und schließlich münden wir im freien Tanz mit akustischer Live-Musik unter dem Blätterdach. In Austausch und Einklang mit dem, was mit uns da ist. Der Wald ist das Instrument, die Bühne ist das Instrument. Wir sind die Instrumente.
Alles findet OUTDOOR statt, deshalb die wettergerechte Kleidung und jede*r TRÄGT die Verantwortung und Vorsicht für die Gemeinschaft.
Bringe dir Etwas zu trinken, eventuell einen Snack zur kleinen Stärkung, extra Schuhpaar (!wichtig! saubere Sohle), Matte oder Decke für die Entspannung.
Es gibt die Möglichkeit Wechselkleidung/wärmere Kleidung regendicht zu lagern und sich danach aufzuwärmen.
29.08. 2020
Start 15.30h Ende ca. 19.00/19.30h Uhr
Ablauf:


Meridian Stretching, Recherche und Wahrnehmung zu Nähe und Nicht Nähe in der Corona Zeit. Skulpturell und in Bewegung mit Yasna
Kleine Pause
Vergebungsritual, Sound Healing/Klangentspannung mit Julia
Danach gemeinsames Büffet und Lagerfeuer – wer Lust hat

.
Save the date:
19.09./20.09.20 ‘Embrace (Showing) In Response Waldbühne und Plateau Hamburger Kunsthalle
07.11./08.11.20 ‘Ritual Bodies 2020’, Gewächshaus (DfdK), Wartenau 16, 22089 Hamburg
Sei mit dabei!
Embrace Performance/ Happening am 19.09./20.09.2020 Waldbühne und Platau Hamburger Kunsthalle
Wir proben ganz aktuell zum Thema: Was ist eine Umarmung; geht diese auch ohne Kontakt? Nähe, Distanz Abstand und positiven Klimawandel sind Aufgangspunkt dieser Recherche. Wir werden auf den aktuellen Zeitgeist reagieren.
Bitte anmelden unter: danceinresponse@gmail.com
3.09.20 9.30-12 Uhr Triade Hamburg; Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg
10.09. 20 10-14 Uhr Waldbühne 
12.09. 20 10-13 Uhr Waldbühne
17.09.20 9.30-12/18 Uhr Triade oder Waldbühne
18.09.20 16-20 Uhr Waldbühne mit Lagerfeuer im Anschluss und Übernachtungsmöglichkeit im Zelt für wer möchte.
Du musst nicht an allen Probterminen können, jedoch 2 Proben und die Haupptobe am 18.09.20 wahrnehmen.
In Response
Aus Dance in Response, internationales Festival für Tanz und Performancekunst im Hamburger Kleinen Michel seit 2015, hat sich 2019 im Laufe des Prozesses der Produktion Ritual Bodiesund mit Beginn 2020 die visionäre Bewegung und Kollektiv In Response entwickelt.
In Response antwortet mittels Tanz und Performancekunst als siebenköpfiges Kollektiv aus
Tänzer*innen, Künstler*innen und Körpertherapeut*innen (Yasna Schindler, Lotta Timm, Augusto Monteiro, Christin Zarzinsky, Julia Crüsemann, Julika Schlegel und Alexander Gómez Silva) sowie teils mit Freund*innen und Bürger*innen auf eigene sowie aktuelle Fragen und Sehnsüchte der Gesellschaft zu Entschleunigung, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Demokratie.
Mit Dank an Andere Zeiten e.V. und Hof Quellen Forstwirtschaft Wistedt.
Recherche Termine und Bewußtseinstraining
vor Corona Donnerstags von 9.30-12 Uhr:
Triade Hamburg, Bernstorffstraße 117, 22767 Hamburg
Neue Termine ab September werden bald bekannt gegeben oder für Embrace Mitproben!
Bei Interesse bitte Kontakt mit uns aufnehmen.